Home Nach oben Inhalt Impressum Lexikon

Rechtsschutzversicherung
Krankenversicherung Unfallversicherung Rechtsschutzversicherung Transportversicherung

 

Leistungsumfang
Selbstbeteiligung
Versicherungsschutz
Leistungsfall
Erfolgsaussicht
Schadenersatz-RS
Arbeits-Rechtsschutz
Wohnungs-Rechtsschutz
Vertragsrecht
Steuer-Rechtsschutz
Sozialgerichts-Rechtsschutz
Verkehrssachen
Standes-Rechtsschutz
Straf-Rechtsschutz
Spezial-Straf-RS
Ordnungswiedrigkeiten-RS
Beratungs-Rechtsschutz
Opfer-Rechtsschutz
Unterhaltssachen
Ehesachen
Leistungsausschlüsse

Eine Rechtsschutzversicherung ist eine Individualversicherung, bei der das Kostenrisiko eines Rechtsstreites versichert wird. Sie wird sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen angeboten. Die Rechtsschutzversicherung gilt nicht für alle Rechtsgebiete, sondern ist nach dem Grundsatz der Spezialität des Versichertenrisikos aufgebaut.

 

 

 

 

Stand: 10. Januar 2010