Home Nach oben Inhalt Impressum Lexikon

Opfer-Rechtsschutz
Leistungsumfang Selbstbeteiligung Versicherungsschutz Leistungsfall Erfolgsaussicht Schadenersatz-RS Arbeits-Rechtsschutz Wohnungs-Rechtsschutz Vertragsrecht Steuer-Rechtsschutz Sozialgerichts-Rechtsschutz Verkehrssachen Standes-Rechtsschutz Straf-Rechtsschutz Spezial-Straf-RS Ordnungswiedrigkeiten-RS Beratungs-Rechtsschutz Opfer-Rechtsschutz Unterhaltssachen Ehesachen Leistungsausschlüsse

 

Hier besteht Rechtsschutz für die aktive Strafverfolgung von Straftätern. In den Versicherungsbedingungen werden die Straftaten, die dem Täter vorgeworfen werden müssen, genau bezeichnet.

Häufig besteht Versicherungsschutz für eine Nebenklage. Hier kann sich der Versicherungsnehmer sozusagen an eine Anklage des Staatsanwalts anschließen und selbst zur Bestrafung des Täters beitragen.

Das Opfer ist auch im Rahmen des Täter-Opfer-Ausgleichs versichert. Der Täter versucht hier, die Tat wieder gut zu machen.

Auch die Kosten des Verletztenbeistands werden übernommen.

 

 

Stand: 10. Januar 2010